Wraptite-Kohlefaser-Einkapselung

Wraptite-Kohlefaser-Einkapselung

Arnold Magnetic Technologies bietet auf Verbundwerkstoff und Metall basierende Verkapselungslösungen für ein breites Spektrum von Permanentmagnetsystemen und Anwendungen an.

Während metallisch ummantelte Magnet-Containment-Lösungen weitgehend für die magnetische Eindämmung verwendet werden, bieten Wraptite-Verbundhülsen eine überlegene Konstruktionsalternative für moderne Hochleistungsanwendungen, bei denen Drehzahlen von mehr als 50.000 U/min erreicht werden. Zusätzlich zur Drehzahl ist die Wraptite-Kapselung perfekt geeignet für Systeme, die unter extremen Bedingungen zuverlässig arbeiten und gleichzeitig das Systemgewicht reduzieren müssen. Anwendungen mit diesen Eigenschaften finden sich in den Bereichen Automobil, Motorsport, Öl und Gas, Luft- und Raumfahrt und in allgemeinen Industriesystemen.

Anwendungsbeispiele

KERS – Kinetic Energy Recovery System (System zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie), welches einen zusammengesetzten RECOMA® Samarium-Kobalt-Magnetrotor für ein System mit mehr als 50.000 U/min und 100 kW+ beinhaltet.

Elektrischer Turbolader – Ein mit Inconel oder einem Verbundwerkstoff ummantelter RECOMA® Samarium-Kobalt-Magnetrotor mit dünnen Laminierungen aus Arnon-Siliziumstahl, der mit einer Drehzahl > 100.000 U/min arbeitet.

Druckluftmotor für Kabinen mit hoher Leistungsdichte – Mit Inconel ummantelter gewuchter Rotor aus RECOMA® Samarium-Kobalt, der Teil eines 180-kW-Systems ist, das bei einer Betriebstemperatur von bis zu 170 °C arbeitet.

Optionen für Wraptite-Materialien

Wraptite-Verbundwerkstoffe umfassen Kohlefaser-, Zylonfaser- und Glasfaserverbundwerkstoffe unter Verwendung einer Reihe von Epoxid-, Cyanatester- und BMI-basierten Harzsystemen. Unsere Technologie umfasst das Wickeln von Multifilamentbändern direkt über den zu haltenden Rotor oder die Herstellung von Hülsen, die in Position gebracht werden, um eine Presspassung herzustellen.

Aufgewickelt

Aufgepresste Hülse


Arnold Magnetic Technologies bietet einen kundenspezifischen Service und ist in der Lage, Sie bei der technischen Auslegung Ihrer Rotor- und Einhausungsanforderungen zu unterstützen. Arnold verfügt über eine unternehmensinterne Gesamtlösung, vom Entwurfskonzept bis zur Systemintegration.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software