Samarium-Kobalt vs. Neodym-Eisen-Bor

Die Entscheidung, welches Material in Ihrer Anwendung verwendet werden soll, kann eine Herausforderung darstellen, insbesondere wenn es um Permanentmagnetmaterialien wie Samarium-Kobalt und Neodym-Eisen-Bor geht.

Die Entscheidung, ob Neodym-Eisen-Bor-Magnete anstelle von Samarium-Kobalt-Magneten in Ihrer hochleistungsfähigen Anwendung verwendet werden sollen oder nicht, hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Maximale Temperatur der Anwendung
  • Erforderliche magnetische Leistung bei typischer Gebrauchstemperatur
  • Gesamtkosten des Systems

Vorteile von Samarium-Kobalt:

  • Im Vergleich zu Neodym-Eisen-Bor bietet Samarium-Kobalt einzigartige Eigenschaften wie beispielsweise eine höhere Energiedichte bei höheren Temperaturen.
  • Die maximale Betriebstemperatur für Samarium-Kobalt beträgt mehr als das Doppelte von Neodym-Eisen-Bor.
  • Die Flussdichte von Samarium-Kobalt variiert in Abhängigkeit von der Temperatur wesentlich geringer, wodurch die Leistung der Geräte tatsächlich optimiert werden kann.

 

Energieprodukt in Abhängigkeit von der Temperatur

Die folgende Grafik veranschaulicht das Energieprodukt von Samarium-Kobalt gegenüber Neodym-Eisen-Bor.

Neodym-Eisen-Bor Hüllkurvendiagramm
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software