Laminierte Dauermagnete

Laminierte Dauermagnete

Ein hoher Wirkungsgrad erfordert die Verwendung der besten Materialien. Die Typ-L-laminierten Seltenerdmagnete von Arnold reduzieren nachweislich Wirbelstromverluste in hocheffizienten Motoren. Ein geringerer Wirbelstromverlust führt zu weniger Wärme und einem besseren Wirkungsgrad. Konstrukteure in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobil, Motorsport und Industrie verwenden laminierte Seltenerdmagnete und arbeiten daran, die Wechselwirkung zwischen Leistung und Wärme herzustellen. Arnold minimiert diese Wechselwirkung, indem es erstklassige Materialien mit den folgenden Eigenschaften anbietet:

  • Die dünnsten verfügbaren Isolationsschichten, <20 µm
  • Leistungsfähigkeit bei Temperaturen bis zu 200 °C
  • Magnetschichten ab einer Dicke von 0,5 mm in kundenspezifischen Formen und Größen aus Neodym-Eisen-Bor und Samarium-Kobalt

Mit einer weltweiten Präsenz und umfangreicher technischer Expertise kann Arnold mit Ihrem Entwicklungsteam zusammenarbeiten, um die Motorleistung zu verbessern, kundenspezifische Magnetbaugruppen und sogar komplette Rotoren zu liefern. Magneten vom Typ L bieten Rekordleistung unter extremen Bedingungen, ob im Motorsport oder in der Luft- und Raumfahrt. Wir arbeiten gemeinsam an hocheffizienten Motorendesigns. Laminierte Seltenerdmagneten, Präzisionsfeinbleche, Kohlefaser-Hüllen und RECOMA Samarium-Kobalt sorgen für beste Systemleistung. Die Seltenerdmagnete vom Typ L werden nach Ihren Spezifikationen und Projektanforderungen hergestellt. Dabei kommen die firmeneigenen Verfahren von Arnold zum Einsatz, mit denen dünnste Schichten für höchste Leistung gefertigt werden.

Modellierung mit L-Typ-Magneten

Unten finden Sie Berechnungen zum Wirbelstromverlust mit und ohne Laminierung. Unsere Ingenieure unterstützen Sie gern bei der Auswahl des geeigneten Materials und der richtigen Laminierungsstärke für Ihre Anwendung. Dabei werden Ihre Anforderungen zu Temperatur und Frequenzen herangezogen.

ohne Laminierung

Ohne Laminierung

mit Laminierung

Mit Laminierung

Höchstleistungen erzielen

Die optimale Laminierung für Ihre Anwendung setzt sich aus folgenden Faktoren zusammen: höchster elektrischer Widerstand bei Betriebsfrequenz und beste magnetische Leistung in der physischen Hülle Ihrer Anwendung. Finden Sie heraus, welche L-Typ-Isolierung und welche Magnetschichtstärke am besten zu Ihrer Anwendung passt.

L – mm

0,5 mm L20
96 % Magnetfüllfaktor

L – mm

1 mm L20
98 % Magnetfüllfaktor

L – mm

1 mm L40
96 % Magnetfüllfaktor

Welche Laminierungsabmessungen benötigen Sie?

Der laminierte 1 mm L-Typ RECOMA 33E wurde von einem unabhängigen Labor geprüft und verfügt über die marktweit dünnste Polymer-Laminierung (18 Mikrometer). Er bietet optimale magnetische Leistung und besonders geringen Widerstand für hoch effiziente Motorenanwendungen.

lm-
lm-

Erfahren Sie mehr zu L-Typ-Magneten

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software