Technology Center

Ermöglichung der raschen Entwicklung von elektromagnetischen Geräten

Was ist das Technology Center?

Das Technology Center wurde aufgebaut, um Lücken zu füllen. 

Arnold bietet Technologien zur Förderung von innovativen Hochleistungsmotoren für Branchen wie z. B. Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Motorsport.

  • Designs zum Maximieren der Leistung
  • Prototypenentwicklung
  • Entwicklung eines produktionsreifen Prozesses

SPAREN SIE ZEIT! ARBEITEN SIE MIT UNS ZUSAMMEN!

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Arnold, um Technology Center-Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Kontaktaufnahme

GEMEINSAME TECHNISCHE LÖSUNGEN

Wie können wir Ihnen helfen?

Kollaborative Evaluation von neuen Technologien

  • Wirksame Nutzung von Erfahrungen, die mit Elektromagneten und Herstellung verbunden sind.
  • Interne Maschinenhalle für schnellen Prototypenbau
  • Materialprüfung

Materialentwicklung

Leichter – Schneller – Stärker

Der Materialkatalog von Arnold deckt mehrere Bereiche ab:

  • RECOMA® 35E, der stärkste Samarium-Kobalt-Magnet der Welt.
  • Dünne Metalle zur Verwendung in Hochfrequenz-Elektromagnetik
  • Rotorhülse aus Kohlefaser
  • …und soviel mehr

UNIVERSITÄTSPARTNERSCHAFTEN

Das Technology Center von Arnold befindet sich in Madison, Wisconsin, USA. Der Grund dafür ist zum Teil unsere starke Partnerschaft mit University of Wisconsin Electric Machines and Power Electronics Consortium (WEMPEC) und unsere Beteiligung an dieser Organisation.

Arnold unterstützt und stärkt Beziehungen zu Universitäten in der ganzen Welt:

  • University of Wisconsin
  • University of Aalen
  • Swiss Federal Technical Institute
  • University of Nottingham
  • University of Birmingham

FORSCHUNGSPARTNERSCHAFTEN

Das Technology Center und Engineering Team von Arnold sind aktiv an Forschungsprojekten in den folgenden Bereichen beteiligt: Werkstoffkunde, Förderung von Magnet-Technologien, Verarbeitung von seltenen Erden und Recycling sowie andere wichtige Initiativen.

Arnold pflegt Partnerschaften mit nationalen Laboratorien und privaten Forschungsorganisationen und unterstützt sie.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software