Inconel

Inconel

Festigkeit unter rauen Bedingungen

Inconel ist bekannt für seine Festigkeit sowie seine Beständigkeit gegen hohe Temperaturen und Korrosion. Diese Eigenschaften machen es zu einer ausgezeichneten Werkstoffwahl für viele Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt und der chemischen Industrie. Typische Anwendungen sind Schubumkehrer und Kanäle für die Luftfahrt, industrielle Drucksensoren und Manometer sowie Anwendungen zur Herstellung von Natriumsulfid.

Wesentliche Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten:

  • Triebwerke und Flugzeugkomponenten für die Luft- und Raumfahrt in Umgebungen mit hohen Temperaturen
  • Geräte zur Wärmeerzeugung und zum Hitzeschutz
  • Druckbehälter, Sensoren und Manometer

Güteklassen

Der PTM-Geschäftsbereich von Arnold verarbeitet eine Reihe von Inconel-Güteklassen nach Ihren Vorgaben. Zu den gängigsten von unseren Kunden gewünschten Güteklassen gehören Inconel 600, 601, 625 und X750.

Inconel 600: Ausgezeichnete Festigkeit und Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen.

Inconel 601: Wird in der chemischen Industrie aufgrund seiner Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit eingesetzt.

Inconel 625: Wird aufgrund seiner Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit häufig in Chemie- und Meerwasseranwendungen eingesetzt. Ausgezeichnete Schweißbarkeit und Dauerfestigkeit.

Inconel X750: Beständig gegen viele industrielle Korrosionsmittel, die bei hohen Temperaturen oxidieren und reduzieren. Kann mit einem breiten Spektrum an Festigkeiten und Eigenschaften wärmebehandelt werden, je nach Bedarf Ihrer Anwendung.

Dimensional

Jede Legierung ist in einer Vielzahl von Dicken und Abmessungen erhältlich, die nachfolgend aufgeführt sind:

DickeMaximale Breite
0,635 – 0,08 mm (0,025" – 0,003")444,5 mm (17,5") als Rollkante, 431,8 mm (17,0") mit einer Schnittkante
0,079 – 0,0254 mm (0,0029" – 0,001")419,1 mm (16,5") als Rollkante, 406,4 mm (16,0") mit einer Schnittkante
0,025 – 0,01 mm (0,0009" – 0,0004")393,7 mm (15,5") als Rollkante, 381,0 mm (15,0") mit einer Schnittkante
0,0099 – 0,002 mm (0,00039" – 0,00008")107,95 mm (4,25") als Rollkante, 101,6 mm (4,0") mit einer Schnittkante

Ausgewählte physikalische und mechanische Eigenschaften

GüteklasseDichteSchmelzbereichPermeabilität bei 200 OerstedCurie-TemperaturUTS ksi (MPa)YS (0,2 % Offset) ksi (MPa)
6008,47 g/cm3 (0,306 lb/in3)1.354 – 1.413 °C (2.470 – 2.575 °F)1,01-124 °C (-192 °F)Weichgeglüht: 80–100 (550–690)Weichgeglüht: 30–45 (205–310)
6018,11 g/cm3 (0,293 lb/in3)1.360 – 1.411 °C (2.480 – 2.571 °F)1,010 (bei Raumtemperatur)< -196 °C (-320 °F)Weichgeglüht: 115 (796) minWeichgeglüht: 60 (420) min
6258,44 g/cm3 (0,305 lb/in3)1.290 – 1.350 °C (2.350 – 2.460 °F)1,0006< -196 °C (-320 °F)Weichgeglüht: 120–150 (827–1.034) 30 % Kaltreduzierung 165 (1.137) min.Weichgeglüht: 60–95 (414–655) 30 % Kaltreduzierung 152 (1.048) min.
X7508,28 g/cm3 (0,299 lb/in3)1.391 – 1.427 °C (2.540 – 2.600 °F)1,002-143 °C (-225 °F) als warmgewalztWeichgeglüht: 100 (689) min. 30 % Kaltreduzierung 165 (1.137) min.Weichgeglüht: 45 (310) min. 30 % Kaltreduzierung 152 (1.048) min.

Chemische Zusammensetzung

Inconel-Güteklassen weisen unterschiedliche Zusammensetzungen auf, bestehen jedoch überwiegend aus Nickel, mit Chrom als zweitem Element.

 Element (in Gew.-%)
GüteklasseNiCrFeMoNbCoMnCuAlTiSiCSPB
6007214,0-17,06,0-10,0---------10,5------0,50,150,015------
60158,0 – 63,021,0-25,0Ausgewogenheit---------111,0-1,7---0,50,10,015------
6255820,0-23,058,0-10,03,15-4,1510,5---0,40,40,50,10,0150,015---
X-7507014,0-17,05,0-9,0---0,7-1,2110,50,4-1,02,25-2,750,50,080,01------

Messung in Mikron?

Bitte beachten Sie die Referenztabelle für Materialstärken.

Fragen Sie uns nach anderen verfügbaren Güteklassen und Dicken. Wenden Sie sich an Ihren Vertriebsmitarbeiter von Arnold, um weitere Informationen zu erhalten.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software