Kunststoffgebundene Magnete

Kunststoffgebundene Magnete

Kunststoffgebundene (spritzgegossene) Magnete bestehen im Wesentlichen aus volldichten magnetischen Pulvern die mit einer Vielzahl von polymeren Basismaterialien vermischt werden.  Abhängig von der Kombination aus magnetischem Material und ausgewähltem Polymer ist ein breites Spektrum an Materialeigenschaften erzielbar.

Arnold arbeitet typischerweise mit einer breiten Palette von magnetischen Materialien und Polymeren, einschließlich:

  • Ferrite
  • Neodym-Eisen-Bor
  • Samarium-Kobalt
  • Nylon 6
  • Nylon 12
  • PPS

Die Wahl der richtigen Kombination beeinflusst die Beständigkeit des Produkts hinsichtlich der Feuchtigkeitsaufnahme, der physikalischen Festigkeit, der magnetischen Eigenschaften und sogar der maximalen Betriebstemperatur.

Spritzgegossene Magnete können von sehr einfachen Formen bis hin zu sehr komplexen Formen hergestellt werden. Abhängig vom magnetischen Material müssen die Teile während des Spritzgussverfahrens magnetisch ausgerichtet werden, um die magnetischen Eigenschaften zu optimieren.

Temperatureigenschaften

Die maximale Einsatztemperatur ist sowohl vom magnetischen Legierungspulver als auch vom Bindemittel abhängig. So haben sich beispielsweise Ferritpulver aus Nylon 6 oder PPS bei Temperaturen von 180 °C bewährt. Im Gegensatz dazu schmilzt Nylon 12 bei Temperaturen über 170 °C und wird nicht für die Verwendung bei Temperaturen über 150 °C empfohlen. Magnetisches Material wie beispielsweise die energiereichste Neodym-Eisen-Bor-Güteklasse mit einer intrinsischen Koerzitivfeldstärke von 9.500 Oersted (760 kA/m) weist einen signifikanten irreversiblen magnetischen Verlust bei Temperaturen über 120 °C auf, unabhängig davon, welches Bindemittel verwendet wird. Die maximalen Einsatztemperaturen sind auf dem Datenblatt des jeweiligen Produkts aufgeführt.

Toleranzen

Ein wichtiges Merkmal von spritzgegossenen Magneten ist die maßliche Anpassung an den exakt bearbeiteten Formhohlraum, was zu geringen Toleranzen beim Endprodukt führt. Die geringe Maßvariabilität ergibt sich aus der Schrumpfung des Polymers beim Abkühlen. Dies hängt von der Dicke und Form des Bauteils ab. Typische Toleranzen sind +/- 0,0762 mm/mm (0,003 in/in). Bei kritischen Abmessungen können engere Toleranzen berücksichtigt werden.

Leitfaden zur Produktverfügbarkeit

Teilenr.Magnetisches MaterialPolymerDichte (g/cc)Max. Br (Gauss)Max. Hc (Oe)Max. Hci (Oe)Max. Bhmax (MGOe)Max. Temp (ºC)
2039SrFerriteNylon 63,803.0702.5703.0702,35160
2040SrFerriteNylon 123,753.0602.5403.1902,34150
2046SrFerriteNylon 63,582.8902.5503.1502,11160
2048SrFerriteNylon 63,552.8802.5103.2101,99160
2049SrFerriteNylon 123,212.4602.3403.6001,52150
2051SrFerriteNylon 63,763.1302.5903.1402,41160
2052SrFerritePPS3,652.8802.5303.3202,05180
2070SrFerriteNylon 123,632.9402.5203.1902,17150
2071SrFerriteNylon 123,532.8102.6804.0202,05150
2101Samarium-KobaltNylon 125,606.8806.00011.60011,28150
2103Samarium-KobaltNylon 65,506.3806.00028.0009,72160
2202Neodym-Eisen-BorPolyamid4,855.8004.32010.0007,15125
2204Neodym-Eisen-BorNylon 125,205.3904.92013.2005,94150
2206Neodym-Eisen-BorPPS4,404.4004.00010.5004,26150
2212Neodym-Eisen-BorNylon 124,905.7204.3209.0006,63150
2213Neodym-Eisen-BorNylon 125,205.8905.00010.0007,44150
2214Neodym-Eisen-BorNylon 12/Polyamid4,654.8004.2009.8405,56125
2216Neodym-Eisen-BorNylon 125,166.1104.8009.0006,63125
2217Neodym-Eisen-BorPPS4,904.8204.80018.0005,17180
2218Neodym-Eisen-BorNylon 125,205.8904.8009.6007,44150
2225Neodym-Eisen-BorSpezialplastik5,706.8005.80010.2009,4150
2409SrFerrite/NdFeBNylon12/Polyamid4,154.6202.8804.3203,43125
2413SrFerrite/NdFeBNylon12/Polyamid4,725.2002.6404.4004,77125
2414SrFerrite/NdFeBNylon 124,855.3004.1009.1005,95150
2415SrFerrite/NdFeBNylon 124,003.8702.8304.2203,03150
2416SrFerrite/NdFeBNylon 124,975.4004.3109.4006,31150
2417SrFerrite/NdFeBNylon 63,852.2001.7402.6401,01150
2521SrFerriteNylon 123,652.8102.6804.0202,05150
2534SrFerriteNylon 63,532.7302.2503.3001,89150
2535SrFerriteNylon12/Polyamid3,652.8402.6504.0001,96125
2560SrFerritePolyamid3,652.8402.6504.0001,96125
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software